Training emotionaler Kompetenzen 

(TEK-Training)


Nächste Termine:

19.10.2019 + 09.11.2019 + 23.11.2019
(Bisambergerstraße1/1 in Korneuburg)

Ziele und Methoden

Created with Sketch.

Mit diesem Training können Sie hilfreiche Strategien erlernen, um mit belastenden emotionalen Reaktionen wie z.B. Stress, Ärger, Nervosität oder Angst umzugehen. 

Das wissenschaftlich begründete Training emotionaler Kompetenzen vermittelt Wissen und Fähigkeiten zu einem gesunden Umgang mit schwierigen Gefühlen. In der Gruppe werden theoretische Hintergründe besprochen und konkrete Übungen trainiert.

Inhalte sind...
….Informationen über Entstehung und Funktion von Stress und anderen Emotionen
...Entspannungsmethoden wie Muskel- und Atementspannung
...Achtsamkeitsübungen für bewertungsfreie Wahrnehmung , sowie Steigerung der Akzeptanz und Toleranz für eigene Gefühle
...Effektive Selbstunterstützung - bewusste Selbstfürsorge und Selbstwertstärkung
...Analyse und Regulation der eigenen emotionalen Reaktion
Das TEK-Training ist ein auf Grundlage von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickeltes Gruppen-Intensivprogramm zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation. Kern des Trainings ist die Vermittlung von sieben emotionalen Kompetenzen, die besonders wichtig für die psychische Gesundheit sind.

Entwickelt wurde das Training von Prof. Dr. Matthias Berking - Leitung des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Weitere Informationen: http://www.tekonline.info/

Für wen?

Created with Sketch.

Teilnehmen können alle Personen, die ihr psychisches Wohlbefinden verbessern wollen.
Das Training eignet sich sowohl für Personen, die...

...in emotional belastenden Situationen (z.B. Stress am Arbeitsplatz/in der Ausbildung, belastende Situationen im Privatleben, körperliche Erkrankung) gelassen reagieren und gesund bleiben wollen,

....als auch für Personen, die bei psychischer Belastungen oder Erkrankungen (z.B. chronische körperliche Erkrankungen, Burnout, Ängste, Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen) ihre Gesundheit stabilisieren und verbessern wollen. 

Bei Vorliegen einer psychischen Erkrankung mit Bedarf an vertiefender Bearbeitung von individuellen Themen wird das Training als Ergänzung zu klinisch-psychologischer, psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung im Einzel-Setting empfohlen.  

Rahmenbedingungen

Created with Sketch.

Gruppenkurs:
~ Informationsgespräch im Einzelsetting (30 Minuten)
~ Trainings-Einheiten im Gruppensetting - geblockt an 3 Tagen (z.B. Samstag jeweils 14:00-20:00)
~ 4 bis 8 Teilnehmerinnen/Teilnehmer
~ Kosten pro Person: 330€
(Reduzierter Preis für Studierende/Personen in finanzieller Notlage: 250€)

Einzelkurs:
~ Informationsgespräch (30 Minuten)
~ 3 individuelle Trainingstermine (je 2 Stunden)
~ Kosten: 440€

Unterlagen/Skripten, Trainingsplan und MP3s zum Üben für zuhause sowie Pausenverpflegung sind im Preis inbegriffen.

Melden Sie sich gerne telefonisch, per Email oder über das Kontaktformular um einen Termin für das Informationsgespräch zu vereinbaren. 


Räumlichkeiten: 

Korneuburg 2100, Bisambergerstraße 1/1


Wien 1080, Lenaugasse 17/2/20